11.10.2019:

  • 20.te RELEASE Version
  • Installerversion: 19.010.0011
  • Programmversion: 191011_01

Neuerungen:

  • Pro Vorgangstyp können individuelle Speicheroptionen für die Erzeugung von PDFs in den Voreinstellungen vergeben werden.
    Lesen Sie dazu in unserem Serviceportal - PDF - Speicheroptionen
  • In den Fußzeilen der Eigenen Daten können jetzt Variablen für die automatische Integration von Hauptkonto - und Eigene Firmendaten integriert werden.
    Lesen dazu in unserem Serviceportal - Variablen in Fußzeilen
  • Durchlaufende Posten in Rechnungen sind jetzt möglich
    Artikel können als nicht rabattierbar/skontierbar ausgezeichnet werden.
    Lesen Sie dazu in unserem Serviceportal - Artikel (Neu)
  • Artikel können als betragsmäßige Abzüge/Zuschläge und als Porto/Service/Logistikposten ausgezeichnet werden
  • In Artikelkombinationen können Porto/Berbeitungspositionen hinzugefügt und in einem Rutsch in Aufträgen eingelesen werden.
    Lesen Sie dazu in unserem Serviceportal Artikelkombination (Neu)
  • Aufteilung der Abzüge (vor und nach Rechnungsbetrag) in Rechnungsfenstern auf verschiedene Registerseiten für eine bessere Darstellung
  • PDF Dateien können jetzt direkt aus dem Adress - Detail Register "Verknüpfte Dateien" geöffnet werden
  • Umlaute in EMailadressen sind jetzt erlaubt

Verbesserungen:

  • Das Adress - Detail Register "Verknüpfte Dateien" lädt jetzt schneller
  • Neue Funktionalität wird soweit möglich automatisiert in bestehende angepasste Drucberichte integriert

Bugfixes:

  • Nach dem sperren einer Inventurliste kann wieder eine neue ungesperrte Inventurliste angelegt werden
  • Bei der Neuanlage eines Mandanten und Wiederzuweisung einer gültigen Lizenz konnte bei dem darauffolgenden Start ein Fehler auftreten
  • Bei der Neuanlage eines Mandanten und Übernahme von Daten aus einer WinOffice pro 5.x Version konnte ein Fehler in der Berechnung der Vorgangssummen auftreten
  • Bei der Erzeugung einer PDF - Zahlungserinnerung/Mahnung aus der Offenen Posten Verwaltung konnte ein Fehler auftreten
  • Nach der Erzeugung eines doppelten Zahlungserinnerungs/Mahnungs Vorganges für eine Rechnung wurde bei dem Öffnen des Adress - Detail Registers "Offene Posten" ein Fehler angezeigt
  • Bei der Anlage von mehrzeiligen Filtern in der Auftragsverwaltung konnte es zu Fehlern kommen
  • Es konnte vorkommen, daß verknüpfte Dateien nicht im Adress - Detail Register "Verknüpfte Dateien" angezeigt wurden
  • Nach dem Entsperren einer Rechnung konnte es vorkommen, daß die Artikeltabelle, bzw. die Abzüge/Zuschläge Tabelle erst nach Klick auf eine Neuzeile wieder änderbar war

08.07.2019

  • 19.te RELEASE Version

Neuerungen:


Verbesserungen:

  • Während der Ausführung eines Windows Updates kann es zu Problemen mit dem Datenbankzugriff kommen. Das wird jetzt abgeprüft
  • Falls nach einem Windows Update Probleme anstehen und ein Neustart notwendig ist zeigen wir dies an

Bugfixes:

  • Die OfficeFreund SQLServer Express Instanz wird nur installiert, falls in der Einzelplatz-, oder Servereinrichtung  nicht vorhanden
  • Bei Import von Eingangsrechnungen aus alten WinOffice pro 5.x Versionen konnte es zu einem Problem bei der Erzeugung der laufenden Nummer kommen
  • Falls das automatische Backup durch ein Problem nicht zueendegeführt werden kann wird die zugehörige Lock Datei gelöscht, damit das Backup wieder neu gestartet werden kann
  • Es konnte ein Fehler "Fehlender PrimaryKey" bei dem Einlesen von Artikeln ausgelöst werden

26.06.2019

  • 18.te RELEASE Version

Neuerungen:


Verbesserungen:


Bugfixes:

  • Auf einigen Rechnern kann es bei dem Start des automatischen Updates vorkommen, daß OfficeFreund vor Start des Updates nicht kompett beendet werden

18.06.2019

  • 17.te RELEASE Version (Hotfix)

Neuerungen:


Verbesserungen:


Bugfixes:

  • Auf einigen Rechnern kann es bei dem Start von OfficeFreund zu einem Fehler bei der Bestimmung der vorhandenen Plugins kommen

11.06.2019

  • 16.te RELEASE Version

Neuerungen:

  • Installations Dateien mit GlobalSign Zertifikat signiert (Windows Defender meldet sich nicht mehr)

Verbesserungen:

  • Neue Dateien der List&Label Druckengine (LL24.2) integriert
  • Bei Anmeldung und Datenbank Check ist das Anmeldefenster nicht mehr klickbar
  • Geschwindigkeitsverbesserung bei Start, im Programmbetrieb und Aufruf der Mandanten-Verwaltung

Bugfixes:

  • Bei dem Einlesen von bestimmten WinOffice pro 5.x Datenbanken konnte ein "BerechnungsVorschrift_FixedChoice" lässt DBNull.Value nicht zu auftreten

03.04.2019

  • 15.te RELEASE Version

Neuerungen:


Verbesserungen:

  • Beschreibungstexte im Farbschemata-Fenster werden jetzt angezeigt

Bugfixes:

  • Bei dem Beenden von OfficeFreund konnte noch immer ein Runtime Error angezeigt werden.
  • Es konnte vorkommen, daß bei gleichzeitiger Änderung der Menüansicht auf verschiedenen Arbeitsplätzen fehlerhafte Einträge geschrieben wurden und OfficeFreund nicht mehr gestartet werden konnte.
  • In bestimmten Fällen konnte es nach dem Einlesen von WinOffice pro 4/5 Daten zu Problemen mit Artikelgruppen kommen, so daß diese Artikel nicht mehr bearbeitet werden konnten.

24.03.2019

  • 14.te RELEASE Version

Neuerungen:

  • Es können jetzt unterschiedliche Farbschemata für die OfficeFreund Oberfläche ausgewählt werden
  • Bei dem Auswahlfenster für díe Datenübernahme aus WinOffice pro 4, oder Winoffice pro 5.x Versionen werden jetzt die Standardpfade voreingestellt

Verbesserungen:

  • Menü "Datenpflege -> Datenbank überprüfen" wurde entfernt, da diese Funktionalität automatisch beim Programmstart ausgeführt wird
  • Programm-Informationen werden jetzt in Titelleiste in der Mandanten-Verwaltung korrekt angezeigt
  • Der Fehlertext im Auto-Backup Fenster wird abgeschnitten, damit das Fenster auf den Desktop passt

Bugfixes:

  • Nach einem Microsoft Servicepatch konnte keine Test-, oder Gründerlizenz mehr erzeugt werden
  • Nach einem Microsoft Servicepatch konnten keine OfficeFreund-Lizenzen mehr abgeholt werden
  • Bei der Anlage eines neuen Mandanten mit Auswahl eines nicht Standard-Datenordners auf einer anderen Festplatte wurde ein Fehler ausgelöst
  • Gleichzeitiger Zugriff auf Ini - Dateien bei Mehrinstanz Betrieb auf einem Rechner wird jetzt ermöglicht
  • Bei dem Schließen der Mandantenverwaltung nach einem automatischen Öffnen wird komplett aufgeräumt (kein Runtime Error mehr)
  • Falls mehrere nicht ausgeführte Autobackups an einem Tag ausgeführt wurden konnte es zu einem Fehler kommen

05.03.2019

  • 13.te RELEASE Version

Neuerungen:


Verbesserungen:

  • Einzelplatz jetzt mit StandardServer Eigenschaften (SQLServer Express anstelle LocalDB)
  • Synchronisation der PWD Validierung von OfficeFreund und Webportal
  • Bei einem Import von Artikeln in eine Rechnung werden Zeilen, ohne Artikelnummer und mit "nur Beschreibung" als Freitext angelegt

Bugfixes:

  • Die Umlaut Codierung in EMail - Texten war nicht korrekt

27.02.2019

  • 12.te RELEASE Version

Neuerungen:

  • Auch in der Einzelplatzversion wird jetzt der SQLServer als Datenbank-Backend verwendet

Verbesserungen:


Bugfixes:

  • Bei einem Import von Adressdaten über die Schnittstellenfunktion wurden die Adressen unter Umständen nicht angezeigt
  • Nach Änderungen in der 11.te RELEASE Version wurden in Verwaltungsfenstern Aktualisierungen aus Maskenfenstern nicht mehr sofort angezeigt

21.02.2019

  • 11.te RELEASE Version

Neuerungen:


Verbesserungen:

  • Auch bei Einzelplatz wird jetzt als DB-Backend der SQL Server Express installiert und eingerichtet
  • Kassenbuch-Tagesabschluss Grid besser konfiguriert
  • Verwendete Zielfelder wurden während der Zuordnung in Import-Zuordnungen immer noch für die Auswahl angezeigt
  • Hinweis falls keine automatischen Backups eingerichtet wurden, bzw. ein Backup nicht korrekt ausgeführt werden konnte

Bugfixes:

  • Anzeige der Bankverbindungs-Felder der SEPA Überweisung waren in der Eingabemaske nicht korrekt
  • Zuweisung der Quell-Felder zu den Ziel-Feldern in den Schnittstellen-Fenstern hat Fehler verursacht
  • Eine Rechnung konnte ohne Adresszuordnung gedruckt, oder als PDF gespeichert werden und wurde dadurch gespeichert
  • Unter bestimmten Umsatänden wurde die Zahlungsart in Vorgangsdruckberichten doppelt ausgegeben
  • Gespeicherte Zuordnungsdateien in Schnittstellenfenstern konnten nicht wieder geladen werden

10.02.2019:

  • 10.te RELEASE Version

Neuerungen:


Verbesserungen:

  • Mögliche eingeschränkte Zugriffsrechte auf das %TEMP%\Combit Verzeichnis konnten zu Problemen beim Drucken führen
  • Bei einer nicht vorhandenen Mandanten-Datenbank hat ein Aufruf der Mandanten-Verwaltung zu einem Fehler geführt
  • Verbesserungen bei dem Beenden von OfficeFreund (RunTimeError)
  • Verbesserungen bei dem gleichzeitigen Schreiben von Vorgängen (Konkurrenzzugriff)
  • Nach der Zuweisung einer Lizenz zu einem Mandanten ohne vorherige Lizenz wurde eine Wartezeit bis zum möglichen Start des Mandanten gefordert, das ist nicht mehr der Fall

Bugfixes:

  • Korrektur bei dem Datenauffrischen im Netzwerkbetrieb
  • Mehrseitiger Druck, bzw. PDF Speicherung hat unter Umständen im Vorgangsbereich nicht funktioniert
  • Druck des Kunden-Stammdatenblattes war leer
  • Dropdown für das Anhängen von EMail-Attachments hat gefehlt
  • Das Öffnen von EMail-Attachments konnte zu Fehlern führen
  • Die Rechtschreibprüfung im Schriftverlehr hatte unter Umständen nicht funktioniert
  • Die Auswahlboxen in Detailfiltern waren nicht sichtbar
  • Auto-Backups konnten bei geänderter Users.info Datei fehlschlagen
  • Neuer Mandant aus Mandanten-Verwaltung mit Datenimport einer bestehenden Mandantensicherung hat zu einem Fehler geführt
  • In bestimmten Konstellationen wurde in Vorgangsdruckberichten das Zahlungsziel doppelt ausgegeben
  • Bei dem Erzeugen eines neuen Druckberichtes in einem Vorgang ohne Vorgangsnummer wurde eine Vorgangsnummer erzeugt

21.01.2019:

  • 9.te RELEASE Version

Neuerungen:


Verbesserungen:

  • Nach Erster Start Einrichtung und Erzeugung des Mandanten wird sofort das "automatische Backup einrichten" Fenster angezeigt
  • Schnellanbindungsinfo während der Einrichtung eines Arbeitsplatzes ist jetzt besser sichtbar im Einrichtungsprozess

Bugfixes:

  • Fehler bei Serienbriefdruck behoben
  • Bei der Schnellanbindung eines Arbeitsplatzes und Abbruch während der Einrichtung konnte ein Fehler ausgelöst werden
  • Bei dem Einlesen einer Mandantensicherung in einen bestehenden Mandanten konnte ein Fehler ausgelöst werden
  • Während des Druckes kann nicht mehr auf unbeteiligte darunterliegende Fenster/Schaltflächen geklickt werden
  • Leere Datumsfelder in Vorgangsdruckberichten werden jetzt nicht mehr ausgegeben
  • Während des Betriebes konnte es vorkommen, daß bei der Erzeugung, oder dem Druck eines Auftrages ein "fehlendes Template" Fehler aufgetreten ist
    Bei einem direkten Buchen einer Rechnung aus der Rechnungs-Maske wurden die Änderungen nicht in der Rechnungs-Maske angezeigt



17.01.2019:

  • 8.te RELEASE Version

Neuerungen:


Verbesserungen:

  • Schnellanbindungsinfo während der Einrichtung eines Arbeitsplatzes ist jetzt besser sichtbar im Einrichtungsprozess

Bugfixes:

  • Fehler bei Serienbriefdruck behoben
  • Bei der Schnellanbindung eines Arbeitsplatzes und Abbruch während der Einrichtung konnte ein Fehler ausgelöst werden
  • Bei dem Einlesen einer Mandantensicherung in einen bestehenden Mandanten konnte ein Fehler ausgelöst werden
  • Während des Druckes kann nicht mehr auf unbeteiligte darunterliegende Fenster/Schaltflächen geklickt werden
  • Leere Datumsfelder in Vorgangsdruckberichten werden jetzt nicht mehr ausgegeben
  • Während des Betriebes konnte es vorkommen, daß bei der Erzeugung, oder dem Druck eines Auftrages ein "fehlendes Template" Fehler auftreten konnte

10.01.2019:

  • 7.te RELEASE Version

Neuerungen:


Verbesserungen:

  • In der Mandantenverwaltung werden die Informationen zu dem Mandanten Schritt für Schritt angezeigt, daher wird sofort etwas angezeigt
  • Installer Einrichtungsseite verbessert
  • Änderungen der Beschreibung "Anmeldename -> E-Mail" im Erster-Start Wizard

Bugfixes:

  • "Briefpapier laden" Dropdown in unter Menü "Grundeinstellungen -> Briefpapier" jetzt mit funktionierendem DropDown
  • Bei dem Umbenennen von Druckberichten ist ein Fehler aufgetreten
  • Ein bearbeitete Druckbericht konnte kein zweites Mal gespeichert werden
  • Druckausgabe im Druckdialog hat unter Umständen die falsche Ausgabe angeseteuert

31.12.2018:

  • 6.te RELEASE Version

Neuerungen:

  • Erzeugung einer .udl Datei in das LogBuch-Verzeichnis bei der Einrichtung des Servers. Diese kann auf Clients für Verbindungstests genutzt werden.

Verbesserungen:

  • Weitere Anpassungen in der Oberfläche
  • Zusätzliche Möglichkeiten bei der Ermittlung der Server während der Arbeitsplatzeinrichtung
  • Zusätzliche Debugausgaben bei der Ermittlung der Server während der Arbeitsplatzeinrichtung

Bugfixes:



25.12.2018:

  • 5.te RELEASE Version

Neuerungen:


Verbesserungen:


Bugfixes:

  • Fehler bei gewählter Auftragsfuss - Option "Datensatz in Tagesadressdruckliste" behoben
  • Fehler bei Druck eines Briefes, während der Speicherung des Datensatzes in der Tagesadressdruckliste

23.12.2018:

  • 4.te RELEASE Version

Neuerungen:

  • Automatische Datenbank Backups getriggert über Microsoft Task-Scheduler

Verbesserungen:


Bugfixes:

  • Fehlende Dateien für automatisches Backup

22.12.2018:

  • 3.te RELEASE Version

Neuerungen:


Verbesserungen:

  • Absicherung gegen Fehler bei abgelaufener Gründerlizenz

Bugfixes:

  • Weitere fehlende List&Label Module hinzugefügt, damit PDF Ausdruck und EMail Versand funktionieren
  • Auf schnellen Rechnern konnte es zu einem Fehler im Anzeigefenster für Hintergrundprozesse kommen

20.12.2018:

  • 2.te RELEASE Version

Neuerungen:

  • Verbesserte Ausgabe von Debug-Ausgaben während der Initialisierungsphase um Netzwerkprobleme erkennen zu können

Verbesserungen:

  • Es wird bei der Auswahl der Einrichtungsoptionen für die Benutzerdatenbank nur noch "Neue Benutzer-Datenbank erzeugen und anbinden..." angezeigt

Bugfixes:

  • Es hat ein Modul der Druckengine gefehlt, so daß keine PDF erzeugt werden konnten
  • Es hat ein Modul der Druckengine gefehlt, so daß keine EMails erzeugt werden konnten

18.12.2018:

  • 1.te RELEASE Version

Neuerungen:

  • Neueste Druckengine/Framework von Combit integriert (List&Label 24)
  • Wasserzeichen können jetzt auch als Objekte im Designer ausgewählt werden

Verbesserungen:

  • Offline Mandanten sind jetzt möglich
  • Weitere Anpassungen an der Oberfläche
  • Einrichtungs-Wizard an neues Farbschema angepasst
  • Reine Serverfunktionalität (Backup, Mandant neu/bearbeiten/löschen) wird jetzt nur noch auf dem Server angezeigt

Bugfixes:

  • Umbau eines alten Briefpapiers in die neue Version konnte einen Fehler auslösen
  • Bei der Wiederherstellung eines Einzelplatz-Backups auf einer Mehrplatz-Einrichtung sind Fehler aufgetreten
  • Wasserzeichen Text wird jetzt korrekt positioniert
  • Backup mit einem Mandanten hat einen Fehler ausgelöst
  • Korrespondenz Druckberichte wurden nach dem Umbau auf die aktuelle Version nicht mehr korrekt angezeigt
  • Bei einer Anmeldung von Benutzern ungleich Admin wurde angezeigt, daß Mandanten verfügbar sind, diese konnten aber nicht geöffnet werden

Datum:

  • x.te RELEASE Version
  • Installerversion:
  • Programmversion: 

Neuerungen:


Verbesserungen:


Bugfixes: